Ein Schritt vor, zwei Schritte zurück…

29 Jan

foot prints;

Schritt für Schritt…

Ja, ich weiß… eigentlich muss es andersrum heißen. Aber sein wir doch mal ehrlich: Colitis Ulcerosa heißt sehr oft ‚ein Schritt vor, zwei Schritte zurück‘. Diese Worte sind irgendwie zu meinem persönlichen Mantra geworden, besonders seitdem ich der Speziellen Kohlenhydratdiät folge. An dem einen Tag denke ich: „Yihaaa, es funktioniert!“ Und am nächsten Tag fühle ich mich schlechter als vor der Diät 😥

Aber Leute, wir dürfen die Hoffnung nicht aufgeben! Auch wenn es nur schleichend vorwärts geht, es geht vorwärts. Also immer schön weiter machen, egal was ihr euch vorgenommen habt. Falls ihr, genau wie ich, die SCDiät  ausprobiert: Man sollte die Diät auf jeden Fall für einen Monat ausprobieren, bevor man entscheidet, ob sie für einen funktioniert oder nicht. Heute ist mein Tag 22 🙂 ich schreibe mir die Tage immer auf meine Hand, um einen extra Motivationsschub bereit zu haben. Andererseits ist es auch ganz schön beängstigend. Was, wenn die Diät nicht funktioniert? Schon wieder eine weitere Sache, die mich nicht von den Medikamenten wegbringt…

Trotzdem glaube ich daran, dass der Körper sich ganz gut selbst um sowas kümmern kann. Man muss nur rausfinden, wie man ihm dabei helfen kann. Und man muss genug Mut haben, es mit voller Überzeugung durch zu ziehen. Auch wenn es das millionste Mal ist, dass man etwas neues ausprobiert. Aber mal ehrlich, es kann doch kein Zufall sein, dass Colitis Ulcerosa erst so richtig in der Neuzeit aufgeblüht ist. Ich bin davon überzeugt, dass unsere Ernährung mit viel Getreide, Zucker und Antibiotika verseuchtem Fleisch einen großen Teil dazu beizutragen hat. Nun muss ich nur meinen Weg zu finden, von dieser lästigen Krankheit wegzukommen. Auch wenn es heißt: „Ein Schritt vor, zwei Schritte zurück.“

Nie wieder Bauchweh!

Kuss,

Polly

Advertisements

Eine Antwort to “Ein Schritt vor, zwei Schritte zurück…”

  1. Bill 13. April 2013 um 16:31 #

    Tschakka! Halt durch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: