Archiv | Desserts und Süßes RSS feed for this section

Kokosbutter (Phase 3)

24 Apr

Das Nachmittagstief überrascht mich jeden Tag aufs neue mit einer schlimmen Heißhungerattacke ~ Ich vermisse meine geliebte Schokolade ~ Bevor ich mit der Speziellen Kohlenhydratdiät (SCD) begonnen habe, habe ich jeden Tag nach dem Mittagessen und wahlweise auch Nachmittags zum Kaffee, Süßigkeiten vernascht. Ich liebe einfach Schokolade und Kekse und Gummibärchen und alles, was süß ist… Leider fallen diese Leckereien bei der SCD weg. Also habe ich mich mal wieder auf die Suche begeben, einen Ersatz zu finden.

Weiterlesen

Cashew „Sahne“ (Phase 2)

10 Apr

Cashew nut snack, roasted and salted

Wow! Mehr kann ich dazu nicht sagen… Wow! Wie cremig sind eigentlich Cashewnüsse?! Unglaublich. Wow!

Nachdem ich nun schon Mandelmilch hergestellt habe und gestern über mein sehr geliebtes SCD „Müsli“ berichtet habe, muss ich heute zugeben, dass Cashew „Sahne“ (oder vielleicht besser Cashew Creme) eine Offenbarung ist. Cashews sind so viel cremiger als Mandeln und lassen sich daher auch viel einfacher mit meinem leistungsschwachen Mixer verarbeiten. Weiterlesen

Mandelmilch (Phase 2)

20 Mrz

Wie zu meinem Meilenstein versprochen, habe ich gestern das erste Mal Mandelmilch selbstgemacht. Das ist für mich eine große Sache, da ich hiermit Nüsse in meine Diät (SCD) einführe. Darauf warte ich jetzt seit 2,5 Monaten. Nüsse machen alles bei der Speziellen Kohlenhydratdiät so viel leichter.  Leider sind sie erst ab Phase 2 erlaubt und auch dann muss man sie in kleinen Schritten einführen. Selbstgemachte Mandelmilch ist als erstes erlaubt. Mandeln sind anscheinend am leichtesten zu verdauen und um den Darm nicht sofort mit den schweren, ganzen Nüssen zu belasten, testet man erstmal mit der Milch, ob man Nüsse überhaupt verträgt.  Weiterlesen

Bananenkuchen (Phase 1)

15 Jan

Wenn ihr auch nur ein bisschen so Snack-fanatisch seid wie ich, fehlt euch am Anfang der Speziellen Kohlenhydratdiät auch ein guter Zwischendurch-Imbiss. Da ja noch nicht viele Zutaten erlaubt sind und schon gar keine Nüsse (ahhh wie ich Nüsse vermisse!!!) bzw. Nussmehl, muss man kreativ werden. Außerdem war ich auf der Suche nach etwas, was sich schnell und einfach präparieren lässt und sich auch gut zum Mitnehmen eignet. Ich habe da was gefunden und das Beste daran… Bananen!!! Ich liebe Bananen, weil sie alles süß machen 🙂   Und hier ist der Clou: Ich zeige euch, wie man einen Kuchen aus ihnen macht. Super lecker! Weiterlesen

SCD Joghurt

9 Jan

Ein sehr wichtiges Bestandteil der Speziellen Kohlenhydratdiät ist selbstgemachter SCD-legaler und somit zu 100% laktosefreier Joghurt. Elaine Gottschall rät in ihrem Buch „Breaking the Vicious Cycle“  (dt. Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa: Endlich neue Chancen durch reizarme Ernährung) den SCD Joghurt bereits während der Intro-Diät einzuführen, weil er bestimmte Bakterien enthält, die sich vorteilhaft auf den Darm auswirken sollen. Allerdings vertragen einige den Joghurt am Anfang noch nicht und andere vertragen ihn gar nicht. Deshalb gibt es einige Quellen, die raten, den Joghurt erst später in kleinen Schritten einzuführen. Gerade wegen dieser Quellen habe ich bei meinem zweiten Versuch, der Diät zu folgen, während der Intro-Diät den Joghurt weggelassen. Weiterlesen