Tag Archives: Nuss

Cashew Muffins (Phase 2)

15 Apr

So langsam traue ich mich auch ans Gebäck ran. Da ich bisher meinen Nusskonsum einschränken wollte, habe ich auf Gebäck so gut es geht verzichtet. Auf vielen Informationsseiten zur Speziellen Kohlenhydratdiät liest man, dass die SCD keine „Nussdiät“ ist, die einfach jegliches Mehl durch Nussmehl ersetzt. Der Konsum von Nüssen soll nämlich beschränkt werden, da diese in zu großen Mengen eingenommen ebenfalls Verdauungsprobleme auslösen können.

Allerdings ist Gebäck so ein schöner Snack, den man mal eben für unterwegs einpacken kann. Daher traue ich mich jetzt auch mehr an die Nussgebäcke ran und fange aber klein an: erst mal nur Nussmus. Vor ein paar Tage habe ich euch ja ganz begeistert von meiner Cashew „Sahne“ berichtet. Die Muffins, die ich euch heute vorstelle, bestehen auch aus Cashews, die wunderbar ölig und weich sind (im Vergleich zu anderen Nüssen), allerdings aus Mus. Außerdem enthält der Muffinteig Natron und Essig. Wer diese beiden Zutaten schon mal kombiniert hat, weiß, dass sie zusammen sprudeln 😉 Dieses Sprudeln sorgt dafür, dass die Muffins schön fluffig sind und kleine Luftlöcher haben.  Weiterlesen

Advertisements

Mandelmilch (Phase 2)

20 Mrz

Wie zu meinem Meilenstein versprochen, habe ich gestern das erste Mal Mandelmilch selbstgemacht. Das ist für mich eine große Sache, da ich hiermit Nüsse in meine Diät (SCD) einführe. Darauf warte ich jetzt seit 2,5 Monaten. Nüsse machen alles bei der Speziellen Kohlenhydratdiät so viel leichter.  Leider sind sie erst ab Phase 2 erlaubt und auch dann muss man sie in kleinen Schritten einführen. Selbstgemachte Mandelmilch ist als erstes erlaubt. Mandeln sind anscheinend am leichtesten zu verdauen und um den Darm nicht sofort mit den schweren, ganzen Nüssen zu belasten, testet man erstmal mit der Milch, ob man Nüsse überhaupt verträgt.  Weiterlesen