Tag Archives: SCD Joghurt

SCD „Müsli“ (Phase 3)

9 Apr

Kürzlich habe ich euch gezeigt, wie man Mandelmilch selber macht. Dies war die Belohnung für mein 2-monatiges Durchhaltevermögen auf der Speziellen Kohlenhydratdiät. Inzwischen bin ich schon 3 Monate dabei und fange langsam an, Rezepte aus der zweiten und dritten Phase zu mischen. In Phase 2 sind einige Nussmuse erlaubt, in Phase 3 auch schon Mandelmehl. Da ich nach der Zubereitung der Mandelmilch noch gemahlene Mandel übrig hatte, wollte ich mal ausprobieren, ob ich damit ein Mandelmus hinbekomme. Leider hat mein Mixer nicht die nötige Leistungskraft. Auf einigen Websites habe ich recherchiert, dass ein vernünftiger Mixer aus Mandeln innerhalb von 10 Minuten ein Mandelmus zaubert. Mein Mixer fing leider nach ein paar Minuten an zu rauchen und lies nicht mal annähernd ein Mus zurück. Weiterlesen

SCD Ziegenjoghurt

5 Feb
Cute Baby Goat

Ziegenbaby 🙂

Hier kommt ein kurzes Update zu meinem Beitrag über SCD Joghurt. Der SCD Joghurt soll probiotische   Wirkungen haben und deshalb im Heilungsprozess der Colitis Ulcerosa helfen. Allerdings vertragen nicht alle den Joghurt. Einige vertragen ihn nicht, weil sie eine Allergie gegen das Milcheiweiß (Kasein) in der Kuhmilch haben. Dies ist nicht zu verwechseln mit der Laktoseintoleranz, bei der die Betroffene eine Unverträglichkeit gegen den Milchzucker aufweisen. Da wir den SCD Joghurt aus beiden Milchsorten 24 Stunden lang in der Joghurtmaschine fermentieren, brauchen wir uns um Laktose schon mal keine Gedanken zu machen. Die probiotische Wirkung des SCD Joghurts soll aber auch nicht denjenigen enthalten bleiben, die an einer Milcheiweißallergie leiden.

Weiterlesen

SCD Quark

30 Jan

So, ein ganz kurzer Eintrag über SCD legalen Quark. Der kommt nämlich in so einigen Rezepten vor, besonders in Kuchen. Man kann ihn aber auch wunderbar zu Kräuterquark umwandeln und zu Gemüse essen oder man kombiniert ihn mit Honig für eine süße Alternative zum alltäglichen SCD Joghurt. Weiterlesen

SCD Joghurt

9 Jan

Ein sehr wichtiges Bestandteil der Speziellen Kohlenhydratdiät ist selbstgemachter SCD-legaler und somit zu 100% laktosefreier Joghurt. Elaine Gottschall rät in ihrem Buch „Breaking the Vicious Cycle“  (dt. Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa: Endlich neue Chancen durch reizarme Ernährung) den SCD Joghurt bereits während der Intro-Diät einzuführen, weil er bestimmte Bakterien enthält, die sich vorteilhaft auf den Darm auswirken sollen. Allerdings vertragen einige den Joghurt am Anfang noch nicht und andere vertragen ihn gar nicht. Deshalb gibt es einige Quellen, die raten, den Joghurt erst später in kleinen Schritten einzuführen. Gerade wegen dieser Quellen habe ich bei meinem zweiten Versuch, der Diät zu folgen, während der Intro-Diät den Joghurt weggelassen. Weiterlesen