Tag Archives: Snack

Mandel-Rosinenbrötchen (Phase 3 oder höher)

7 Mai

Ich habe mich endlich dazu durchgerungen mit meinem Mandelmehl zu backen. Wenn man in Deutschland auf die Suche nach Mandelmehl geht (man bemerke: NICHT gemahlene Mandeln, sondern Mandelmehl), kann es schwierig werden. Nach langer Suche und wiederholtem Nachfragen wurde ich dann endlich in einem türkischen Supermarkt fündig. Ich weiß, dass man Mandelmehl auch problemlos im Internet bestellen kann. Dort muss ich allerdings um die 13€/kg hinlegen und das war mir zu viel. Besonders wenn man bedenkt, wie günstig gemahlene Mandeln im Vergleich sind. Mein türkisches Mandelmehl war mit knapp 9€/kg erträglich. Trotzdem konnte ich mich bisher nicht dazu überwinden, diese Kostbarkeit zu verbacken. Auch mit dem Hintergrund, dass ich mich vergleichsweise noch am Anfang der Speziellen Kohlenhydratdiät (SCD) befinde und ich eigentlich noch nicht so viele Nussprodukte zu mir nehmen sollte. Aber da es mir momentan, nach heute genau 4 Monate auf der SCD, recht gut geht, fällt es mir schwer auf solche Leckereien zu verzichten. Ich hoffe, das ich dies bald nicht bereue 😉 Weiterlesen

Advertisements

Bananenbrot mit Krümeldecke (fortgeschritten)

28 Apr

Heute kommt endlich mein erstes Brotrezept. Das Leben mit der Speziellen Kohlenhydratdiät (SCD) ist meiner Meinung nach besonders schwer, weil man auf Brot und Brötchen verzichten muss. Damit fällt, besonders in Deutschland, einfach mal ein absolutes Grundnahrungsmittel weg ~ Frühstück und AbendBROT bestehen in Deutschland nun mal größtenteils aus Brot und/oder Brötchen. Aber muss man wirklich auf Brot und Brötchen verzichten, wenn man SCD legal leben will? Weiterlesen

Cashew Muffins (Phase 2)

15 Apr

So langsam traue ich mich auch ans Gebäck ran. Da ich bisher meinen Nusskonsum einschränken wollte, habe ich auf Gebäck so gut es geht verzichtet. Auf vielen Informationsseiten zur Speziellen Kohlenhydratdiät liest man, dass die SCD keine „Nussdiät“ ist, die einfach jegliches Mehl durch Nussmehl ersetzt. Der Konsum von Nüssen soll nämlich beschränkt werden, da diese in zu großen Mengen eingenommen ebenfalls Verdauungsprobleme auslösen können.

Allerdings ist Gebäck so ein schöner Snack, den man mal eben für unterwegs einpacken kann. Daher traue ich mich jetzt auch mehr an die Nussgebäcke ran und fange aber klein an: erst mal nur Nussmus. Vor ein paar Tage habe ich euch ja ganz begeistert von meiner Cashew „Sahne“ berichtet. Die Muffins, die ich euch heute vorstelle, bestehen auch aus Cashews, die wunderbar ölig und weich sind (im Vergleich zu anderen Nüssen), allerdings aus Mus. Außerdem enthält der Muffinteig Natron und Essig. Wer diese beiden Zutaten schon mal kombiniert hat, weiß, dass sie zusammen sprudeln 😉 Dieses Sprudeln sorgt dafür, dass die Muffins schön fluffig sind und kleine Luftlöcher haben.  Weiterlesen

Kürbis-Muffins (Phase 2)

8 Apr

Ich habe mich schon immer gewundert, dass Kürbis besonders in amerikanischen Rezepten auch gerne für Kuchen und Muffins genutzt wird. Obwohl ich Kürbis in herzhaften Speisen über alles liebe (besonders meine Kürbispommes!), konnte ich ihn mir nie in süßen Speisen vorstellen. Doch nachdem ich die Kürbis-Muffins für Phase 2 der Speziellen Kohlenhydratdiät ausprobiert habe, bin ich mehr als überzeugt, dass Kürbis auch richtig gut als Muffins schmeckt. Weiterlesen

Meringues (Phase 1)

19 Feb
My daughter made these meringues today.

Meringues

Oh wie sehr ich Kuchen oder Plätzchen am Nachmittag zu meinem Kaffee vermisse. Phase 1 der Speziellen Kohlenhydratdiät bietet ein ziemlich gutes Rezept für diesen Zweck. Und es ist eigentlich auch ein recht bekanntes Rezept, das nur an die Bedürfnisse der SCD angepasst wird. Meringues! Ich kenne diese „Plätzchen“ von Rhabarberkuchen, der damit getoppt ist. Sie bestehen eigentlich nur aus Eiweiß und Zucker, in unserem Fall Honig. Um die richtige Konsistenz hin zu bekommen, habe ich mir einige Videos auf YouTube angeguckt. Meine Erkenntnisse fasse ich jetzt mal für euch zusammen. Weiterlesen

Geröstete Kürbiskerne

16 Jan

Was tun, wenn man mit Freunden einen Videoabend machen möchte und alle knabbern Chips, Popcorn oder Schokolade. Und man selbst, als strikte SCD Folgende, darf nichts davon essen 😦  Natürlich bin ich auch auf dieser Spur, um uns passende Alternativen zu finden.  Weiterlesen

Bananenkuchen (Phase 1)

15 Jan

Wenn ihr auch nur ein bisschen so Snack-fanatisch seid wie ich, fehlt euch am Anfang der Speziellen Kohlenhydratdiät auch ein guter Zwischendurch-Imbiss. Da ja noch nicht viele Zutaten erlaubt sind und schon gar keine Nüsse (ahhh wie ich Nüsse vermisse!!!) bzw. Nussmehl, muss man kreativ werden. Außerdem war ich auf der Suche nach etwas, was sich schnell und einfach präparieren lässt und sich auch gut zum Mitnehmen eignet. Ich habe da was gefunden und das Beste daran… Bananen!!! Ich liebe Bananen, weil sie alles süß machen 🙂   Und hier ist der Clou: Ich zeige euch, wie man einen Kuchen aus ihnen macht. Super lecker! Weiterlesen

SCD Joghurt

9 Jan

Ein sehr wichtiges Bestandteil der Speziellen Kohlenhydratdiät ist selbstgemachter SCD-legaler und somit zu 100% laktosefreier Joghurt. Elaine Gottschall rät in ihrem Buch „Breaking the Vicious Cycle“  (dt. Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa: Endlich neue Chancen durch reizarme Ernährung) den SCD Joghurt bereits während der Intro-Diät einzuführen, weil er bestimmte Bakterien enthält, die sich vorteilhaft auf den Darm auswirken sollen. Allerdings vertragen einige den Joghurt am Anfang noch nicht und andere vertragen ihn gar nicht. Deshalb gibt es einige Quellen, die raten, den Joghurt erst später in kleinen Schritten einzuführen. Gerade wegen dieser Quellen habe ich bei meinem zweiten Versuch, der Diät zu folgen, während der Intro-Diät den Joghurt weggelassen. Weiterlesen

Kokosmakronen

2 Jan

Da ich über die Feiertage viel zu tun hatte, noch mal kurz nachträglich:

Frohe Weihnachten und ein tolles, Bauchweh-freies neues Jahr!

Besonders an Weihnachten fand ich es äußerst schwer der Speziellen Kohlenhydratdiät zu folgen. Das wird wahrscheinlich in Zukunft häufiger an Feiertagen passieren, wenn alle um einen herum leckeres Essen futtern. Um nicht der Versuchung zu verfallen, habe ich mir mal Gedanken gemacht, was ich für mich selber zubereiten kann – natürlich musste es SCD legal sein! Ich begab mich also auf die Suche nach Plätzchen Rezepten. Als ich also meine Kindheitserinnerungen durchforstete, erfasste mich die Idee Kokosmakronen zu machen. Normalerweise kenne ich nur Makronen Rezepte mit Zucker, jedoch kann man sie auch wunderbar mit Honig machen. Sie sind dann zwar etwas weicher als normale Makronen, schmecken aber trotzdem sehr gut.  Weiterlesen

Apfelmus

22 Dez

Die meisten Obst- und Gemüsesorten bei der Speziellen Kohlenhydratdiät sollte man anfangs nur geschält, entkernt und püriert zu sich nehmen. Das kommt einem ganz gelegen, wenn man so furchtbar auf Apfelmus steht wie ich. Der SCD legale Apfelmus ist außerdem eine super Komponente fürs Frühstück aber auch als Snack. Man kann außerdem diesen Apfelmus benutzen, um Eier in Gebäck und Brot zu ersetzen, z.B. wenn man Eier gar nicht oder anfangs noch nicht verträgt (2EL ersetzen 1Ei). Darüberhinaus, ist dieses Rezept einfach super simpel. Weiterlesen